wertstoff - Stehlampe

Das Grundgerüst der Stehlampe besteht aus 2 alten Fahrradfelgen, Speichen aus Messing, sowie Aluminiumrohr. An das Rohr werden 3 Lampenfassungen geklippt, in die jeweils eine 7 W Energiesparlampe geschraubt wird. Der Lampenschirm besteht aus ca. 20  weißen Tüten. Die Tüten werden beim Schmelzverfahren so eingeschlagen, dass am Ende ein dekoratives Streifenmuster entsteht. An beiden Enden des Lampenschirms wird ein Fahrradschlauch eingenäht. Durch dehnen des Fahrradschlauchs wird der Lampenschirm auf die  Felgen aufgespannt. Die aufgebaute Stehlampe ist ca. 1,80 m groß.